Archiv der Kategorie 'Repression'

Wir schweigen nicht – Kommt zur Demonstration am 26.5.2018 um 14.00 Uhr Stephanplatz in karlsruhe zum Internationalen Aktionstag gegen die Invasion ind Rojava

Aufruf zum Internationaler Aktionstag gegen die Invasion der türkischen Armee in Rojava (Nordsyrien) und Südkurdistan (Nordirak) – Samstag 26. Mai 2018
Breaking the silence – wir schweigen nicht! Schluss mit dem Angriff der türkischen Armee auf Rojava (Nordsyrien) und Südkurdistan (Nordirak) – Demonstration in Karlsruhe – Samstag, den 26.5.2018 Auftaktkundgebung Stephanplatz (Postgalerie) 14.00 Uhr

x Wir fordern ein sofortiges Ende des Angriffskriegs und der Bombardierungen der türkischen Armee in Afrin und Rojava !
x Sofortiger Abzug der Besatzungstruppen der türkischen Armee und ihrer verbündeten Djihadistenmilizen aus Ablegern von IS und Al Nusra-Front u.A.!
x Schluss mit ethnischen Säuberungen und Zwangsislamisierungen in AFRIN!
x Jegliche Rüstungsexporte an die Türkei müssen sofort gestoppt werden!
x Die Bundesregierung muss eindeutig Stellung gegen die Invasion beziehen – Menschenrechte sind unverhandelbar – Wer schweigt macht sich mitschuldig – Schluss mit dem „Flüchtlingsabwehrdeal“ mit der türkischen AKP-Regierung !
x Keine Kriminalisierung der kurdischen Freiheitsbewegung
x Das Verbot der Fahnen und Symbole der kurdischen Bewegung und der PYD/YPG/YPJ muss aufgehoben werden!
Karlsruher Bündnis „Hände weg von Afrin – Solidarität mit Rojava“
Beteiligt euch an den Protesten! (mehr…)

Hände weg von Afrin – Solidarität mit Rojava – Kundgebung Do 15-3-2018 von 18-19 Uhr Karlsruhe Kaiserstr.-Ecke Waldstraße

Stoppt den Angriffskrieg der türkischen AKP-Regierung gegen die Demokratische Föderation Nordsyrien (Rojava) – Stoppt den Bombenterror gegen die Bevölkerung in Afrin / Nordsyrien! Solidarität mit Rojava!
Kommt zur Kundgebung in Karlsruhe
Donnerstag 15.3.2018 von 18 Uhr bis 19 Uhr Kaiserstraße / Ecke Waldstraße
Auf einem Koordinationstreffen wurde ein Karlsruher Bündnis „Hände weg von Afrin – Solidarität mit Rojava“ gebildet, das ab 15.03. jeden Donnerstag 18 Uhr bis 19.00 Uhr eine Kundgebung in der Innenstadt Waldstraße / Ecke Kaiserstraße durchführt, um über die aktuelle Entwicklung (Medien und Bevölkerung) zu informieren. (mehr…)

Wir rufen gemeinsam zur Demonstration am 13. Mai 2017 nach Pforzheim auf: Gegen Abschiebegefängnisse, Abschiebegewahrsam und den weiteren Abbau von Flüchtlingsrechten.

Abfahrt in Karlsruhe: Treffpunkt KA Hauptbahnhof 11.45 Uhr (5er Regioticket kostet für 5 Personen 19,60 €) – Abfahrt 12.05 Uhr Gleis 10 IRE 4907
Es gibt noch flyer und A3 und A2 Plakate für die Mobilisierung!
Aktuelle Infos und Übersetzungen des Kurzaufrufs in mehrere Sprachen auf stop-deportation.de
Hier der link zur aktuellen Zeitung des Antirassistischen Netzwerks mit einem Artikel und Aufruf zur Demonstration am Samstag, den 13.5.2017 gegen den Abschiebeknast in Pforzheim:
http://www.aktionbleiberecht.de/blog/wp-content/uploads/2017/04/antira-zeitung-2017_web.pdf
Landesweite Demonstration am 13. Mai 2017 gegen Abschiebungen, Abschiebehaft und Abschiebegewahrsam, 13 Uhr Kundgebung Waisenhausplatz, anschließende Demonstration in Pforzheim. In Pforzheim befindet sich seit einem Jahr das Abschiebegefängnis von Baden-Württemberg.
http://stop-deportation.de/unterschreibt-und-unterstuetzt-die-landesweite-demonstration-am-13-mai-2017-in-pforzheim/ (mehr…)

Eilmeldung: Freitag, 4.11.16, 17.00 Uhr, Stephanplatz in Karlsruhe spontane Protestaktion gegen die Verhaftung der Vorsitzenden der HDP in der Türkeii u.A.

Türkische Sicherheitskräfte haben die beiden HDP-Vorsitzenden Selahattin Demirtas und Figen Yüksekdağ und neun weitere Abgeordnete der HDP heute Nacht festgenommen. Eine Pressekonferenz zu den Ereignissen in der HDP-Parteizentrale in Ankara wurde von Polizei verhindert.
Kommt zur Protestaktion am 4.11.16 – 17.00 Uhr – Stephanplatz in Karlsruhe (mehr…)

LINKE POLITIK IM AUSNAHMEZUSTAND

VORTRAG ÜBER DIE SÄCHSISCHE NORMALITÄT, SEIT PEGIDA, FREITAL UND HEIDENAU.
Veranstaltung mit einem Aktivisten aus antifaschistischen Zusammenhängen aus Dresden.
Mittwoch 09.12. | Karlsruhe | 19.30 Uhr – Roter Stern im Gewerbehof _2.OG_ | Steinstr.23
Vor welcher Aufgabe steht eine bundesweite Antifa nach Heidenau.
Welche Strategien gibt es in BaWü und anderswo um sich Rassisten und Nazis entgegen zustellen. (mehr…)