Archiv der Kategorie 'Internationale Solidarität'

Internationaler Frauentag 8. März 2021 Für Frauenrechte international: – Kampf dem Patriachat – Kampf dem Kapital! Kundgebung Montag, 8.März, um 17.30 Uhr Friedrichsplatz in Karlsruhe anschließend Demonstration Frauenbündnis 8.März Karlsruhe

Bitte kommt mit Maske, haltet Abstand und habt irgendwas in LILA dabei! Veranstaltet vom Frauenbündnis 8. MärzFrauenbündnis 8. März mit Unterstützung von: DGB Nordbaden, Frauen* aus ver.di und GEW, Feministische Intervention Karlsruhe, Feministisches Kollektiv Karlsruhe e.V. (FKK) Karlsruher Frauenbündnis für das Selbstbestimmungsrecht der Frau*, DIE LINKE, Interventionistische Linke (IL) Karlsruhe, Offenes Frauen*Treffen (OF*T), Frauen vom Kurdischen Gesellschaftszentrum, Migrantinnenverein Karlsruhe e.V. , Krankenhaus statt Fabrik Karlsruhe (mehr…)

Verhindert die Bundesregierung die Freigabe der Patente auf Corona-Impfstoffe?

Am Samstag, den 23.1.2021 folgten in verschiedenen Städten Menschen dem Aufruf der Interventionistischen Linken zur Freigabe der Patente auf Corona-Impfstoffe und dem Motto Corona-Impfstoffe für alle. Auch in Karlsruhe fand am 23.1.2021 ein Kundgebung vor der Niederlassung der Fa. Pfizer als Auftakt der Kampagne „Corona Impfstoff für alle – Gebt die Patente frei – Pharmakonzerne enteignen“ statt. (mehr…)

Aktionstag von Seebrücke und Balkanbrücke Samstag 30.1.2021 von 13 – 15 Uhr Treffpunkt Samstag, den 30.1.2021 um 13.00 Uhr am Marktplatz Karlsruhe

Rettet die Flüchtlinge aus den Lagern an den EU – Außengrenzen – wer schweigt macht sich mitschuldig. Sofortige Evakuierung der Lager und Aufnahme der Flüchtlinge !
Beteiligt Euch am dezentralen Aktionstag von Seebrücke und Balkanbrücke!
Zeigt Eure Meinung am Samstag, den 30.1.2021 öffentlich von 13 bis 15 Uhr in der Karlsruher Innenstadt. Treffpunkt Samstag, den 30.1.2021 um 13.00 Uhr bei der Mahnwache mit Lautsprecheranlage am Karlsruher Marktplatz nördlich der Pyramide.
Von dort könnt Ihr zu zweit mit Schild oder Transparent in die Innenstadt ausschwärmen. Am Infostand sind auch Schilder vorhanden für die, die keine mitbringen können.
Wir wollen auf die dramatische Situation aufmerksam machen und die sofortige Evakuierung der Lager und Aufnahme der Flüchtlinge – auch in Karlsruhe – und Bleiberecht fordern. Bitte macht Bilder von Eurer Aktion. Achtet dabei bitte darauf, dass immer maximal 2 Personen unterwegs sind und haltet jeweils mindestens 2 m Abstand zu allen anderen. Vorsichtshalber sollte auch alle gemäß der aktuellen Empfehlung der Bundesregierung eine Gesichts-Schutzmaske tragen. (mehr…)

Corona Impfstoff für alle – Gebt die Patente frei – Pharmakonzerne enteignen

Kommt zur kurzen medienwirksamen Kundgebung in Karlsruhe, am Aktionstag, dem 23. Januar 2021 um 13.00 Uhr vor dem Haupteingang der ehemaligen Deutschlandzentrale der Fa. Pfizer, Pfizerstr.1, Karlsruhe-Hagsfeld, um aus aktuellem Anlass erste medienwirksame Bilder zu produzieren.
Mit der Aktion soll die Kampagne „Corona-Impfstoff für alle – Gebt die Patente frei“ auch in Karlsruhe gestartet werden, zu der wir Euch herzlich einladen.

2. Ein erstes gemeinsames (leider noch digitales) Treffen soll am Donnerstag, den 4.2.2021, 18.00 Uhr in Karlsruhe stattfinden. Dort wollen wir gemeinsam überlegen, wie eine Kampagne in Karlsruhe aussehen könnte. Bitte meldet Euch wenn Ihr teilnehmen wollt, dann schicken wir die Zugangsdaten. (Kontakt: il-karlsruhe@riseup.net) https://interventionistische-linke.org/beitrag/gebt-die-patente-frei-die-pharmaindustrie-muss-vergesellschaftet-werden (mehr…)

+++ Dezentraler Aktionstag von Ende Gelände +++ Sa 12.12. 10 – 17:30 Mahnwache Friedrichplatz Karlsruhe mit Open Mic, Livemusik, Workshops zu verschiedenen Themen

Am 12.12. jährt sich das Pariser Klimaabkommen zum fünften Mal. Doch statt das Klima konsequent zu schützen und das im Abkommen vorgesehene 1,5°-Ziel anzustreben, setzen Industrienationen weiterhin auf Profite und rasen auf eine über 3°C wärmere Welt zu. Das bekommt zu allererst der globale Süden zu spüren – schon jetzt hören wir immer wieder von den katastrophalen Auswirkungen der Klimakrise. Die Profitinteressen stehen über dem Erhalt unserer Lebensgrundlagen.
Kommt am 12.12. auf den Friedrichsplatz zur Mahnwache auf dem Friedrichplatz
Über den Tag gibt es folgendes Programm:
11:30 Uhr – Diskussionsrunde zu Energiewende
13 Uhr – Essen vom Café Noir
14 Uhr – Aktionstraining
16 Uhr – Mythos „Atmokraft als Klimaretter“
17 Uhr – Genung geklatscht – Input von „Krankenhaus statt Fabrik“
und vielleicht noch mehr. ;)
Klimaschutz bleibt Handarbeit! System change – not climate change!
KliKo Karlsruhe