Archiv der Kategorie 'Antirassismus'

ACHTUNG! Fällt aus! Bitte weitersagen – Die Veranstaltung „Frauen.Flucht.Gewalt – Frauenrecht ist Menschenrecht“ am Mittwoch, 15. August 2018 20:00 Uhr Café Palaver, Steinstr.23, Karlsruhe FÄLLT leider AUS

Die Veranstaltung wurde nunmehr auf Freitag, den 28.September 2018 verschoben.

Kommt zur Seebrücken-Demo am Freitag 3.8.2018 in Karlsruhe 19 Uhr Kirchplatz St. Stephan Erbprinzenstr.

Stoppt den Wettbewerb der Unmenschlichkeit
Seenotrettung statt Grenzschutz – Fähren statt Frontex
Stoppt das Sterben im Mittelmeer – Kommt zur Seebrücken-Demonstration am Freitag, den 3. August 2018 in Karlsruhe. Auftaktkundgebung Kirchplatz St.Stephan (Erbprinzenstr.), 19.00 Uhr
Auch Karlsruhe liegt am Meer – machen wir Karlsruhe zum „Sicheren Hafen“!
Die Seebrücke ist eine Bewegung, die sich bundes- und europaweit einsetzt gegen die Behinderung der Seenotrettung im Mittelmeer, für ein Ende des Sterbens im Mittelmeer und für sichere Fluchtwege. Auch die Interventionistische Linke (IL) arbeitet in dieser Bewegung mit. Erkennungszeichen der Proteste ist Orange, die Farbe der Seenotrettung. (…) (mehr…)

Antirassistische Aktionstage in Karlsruhe – Juli bis Oktober 2018 – „Gleiche Rechte für alle Menschen“ – Solidarity4all! Stoppt den Wettbewerb der Unmenschlichkeit

Save the date – Vorankündigung in Karlsruhe
Antirassistische Aktionstage – „Gleiche Rechte für alle Menschen“ – Solidarity4all!
Stoppt den Wettbewerb der Unmenschlichkeit !

x Mittwoch 18. Juli 2018,19:30 Uhr im JUBEZ, Kronenplatz, Karlsruhe – Diskussionsveranstaltung
Ellwangen: „Jetzt sprechen wir selbst“- Eine andere Erzählung über Solidarität, Polizeigewalt, Einschüchterung und Kriminalisierung, Veranstaltung mit Rex Osa und Bewohner_innen der Erstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen

x Samstag 21.Juli 2018 – Demonstration in Karlsruhe, 14.00 Uhr
Auftaktkundgebung Kirchplatz St.Stephan (Erprinzenstr/Herrenstr.)

Gegen den Wettbewerb der Unmenschlichkeit – Stop deportation (mehr…)

PM: Kein Schlussstrich – Bundesweite Straßenumbenennungen zum Ende des NSU-Prozesses auch in Karlsruhe

Pressemitteilung

Kein Schlussstrich – Bundesweite Straßenumbenennungen zum Ende des NSU-Prozesses auch in Karlsruhe
Aktivist*innen der Interventionistischen Linken (IL) und weitere Aktivist_innen haben heute in über 20 Städten zahlreiche Straßen umbenannt und mit den Namen der Opfer des NSU versehen. So auch in Karlsruhe. Ziel der Straßenumbenennungen war es, kurz vor dem Ende des NSU-Prozesses, das Gedenken an die Opfer des Terrornetzwerks in die gesellschaftliche Mitte zu tragen. Weitere Aktionen sind für die kommenden Tage geplant. (mehr…)

Kein Schlussstrich: Kundgebung/Demonstration am Mittwoch, den 11. Juli 2018 am Tag der Urteilsverkündung im NSU-Prozess in Karlsruhe

Demonstration und Kundgebung in Karlsruhe zu Beginn der Urteilsverkündung im NSU-Prozess
am Mittwoch, den 11. Juli 2018 – Treffpunkt: 18 Uhr, Karlsruhe, Kirchplatz St.Stephan (Erbprinzen-/Herrenstrasse) (mehr…)