Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Rechtsbruch beenden! Erfüllung der menschenrechtlichen Verpflichtung gegenüber lokal Beschäftigten, Familienangehörigen und Schutzsuchenden aus Afghanistan. Aufnahme jetzt! Demonstration und Kundgebung zu Afghanistan – Freitag – 20-8-21 – 18 Uhr Marktplatz in Karlsruhe

Die Seebrücke hat kurzfristig aus aktuellem Anlass zu einer Demonstration und Kundgebung zu Afghanistan in Karlsruhe am Freitag, den 20.8.2021 um 18 am Marktplatz in Karlsruhe aufgerufen.
Die Demonstration wird inzwischen von etlichen weiteren Organisatonen, darunter der AKI Karlsruhe, die Antirassistische Initiatve Grenzenlos, IL Karlsruhe u.A. unterstützt.

Infos siehe auch:
https://www.rav.de/publikationen/mitteilungen/mitteilung/rechtsbruch-beenden-erfuellung-der-menschenrechtlichen-verpflichtung-gegenueber-lokal-beschaeftigten-familienangehoerigen-und-schutzsuchenden-aus-afghanistan-aufnahme-jetzt-799
https://www.medico.de/blog/schande-ueber-die-ganze-welt

Save the date: Montag 30.8.2021 – 19.30 Uhr aus aktuellem Anlass – Info- und Diskussionsabend Afghanistan von IL Karlsruhe und AKI Karlsruhe im Roten Stern, Steinstr.23, (Gewerbehof) 2.OG, Karlsruhe

150 Jahre §218 StGB sind genug! – Lasst uns den Kampf erneut beginnen! Wir fordern: ERSATZLOSE STREICHUNG §218, WEDER FRISTEN NOCH ZWANGSBERATUNG Aktionstag am 15.5.21 – KUNDGEBUNG 15.00 Uhr am Marktplatz in Karlsruhe ab 14:00 Uhr Musik, Infostände u.v.m. am Marktplatz/Karlsruhe, um 15:00 Uhr Kundgebung

Veranstalterinnen: Frauen*gruppe Feministische Intervention, Offenes Frauen*Treffen, Karlsruher Bündnis für das Selbstbestimmungsrecht der Frau* u.a. Kontakt: Femi-KA@soli-karlsruhe.de

2. Save the date: Sondersendung im Querfunk auf 104,8 MHZ am Samstag, den 15.5.2021 von 20 Uhr bis 22 Uhr.
- Radiosendung für die Ersatzlose Streichung des § 218 STGB der Frauengruppe Feministische Intervention im Querfunk – freies Radio in Karlsruhe auf 104,8 MHZ am Samstag, den 15.5. von 21 bis 22 Uhr -
- Von 20 bis 21 Uhr Wiederholung der Sendung zum 1. Mai mit Beiträgen zu H&M, Thalia und Caritas u.A. (mehr…)

8. Mai 2021 – Jahrestag der Befreiung vom Faschismus – Bundesweiter Aktionstag gegen Rassismus Nie wieder – Gemeinsam gegen rassistisches und faschistisches Gedankengut in der Gesellschaft und auch in den Sicherheitsbehörden – Kundgebung in Karlsruhe 14.00 Uhr

Kontakt: antira@soli-karlsruhe.de
Vorsichtshalber sollte auch alle eine Gesichts-Schutzmaske tragen und Abstand einhalten.

Vor und nach der Kundgebung – Aktionstag der Seebrücke Karlsruhe von 12 bis 18 Uhr am Schlossplatz in Karlsruhe.
Rettet die Flüchtlinge aus den Lagern an den EU – Außengrenzen – wer schweigt macht sich mitschuldig. Sofortige Evakuierung der Lager – Aufnahme und Bleiberecht für die Flüchtlinge – auch in Karlsruhe! Eine erneute Koalition mit der Grünen mit der CDU in Ba-Wü kann nur bedeuten, dass Menschenrechte und Rechte geflüchteter Menschen er Koalitionsraison geopfert werden!
#WirhabenPlatz und fordern #AufnahmeStattAbschottung Kontakt: Seebrücke Karlsruhe seebruecke-ka@gmx.de

Kurzaufruf – Kundgebung 14.00 Uhr Schlossplatz in Karlsruhe
Nie wieder – Gemeinsam gegen rassistisches und faschistisches Gedankengut in der Gesellschaft und auch in den Sicherheitsbehörden
(mehr…)

Aktivitäten zum 1.Mai – Internationaler Kampftag der Arbeitenden Workers of the world unite! Ein gutes Leben für alle erkämpfen! Kurzbericht zum 1.Mai 21 in Karlsruhe.

Es war uns wichtig auch an diesem 1.Mai auch internationalistische Aspekte der Arbeitskämpfe und einen Arbeitsbegriff zugrundezulegen, der auch die 50% der unbezahlten Reproduktions- und Sorgearbeit mitumfasst. Es gab u.A. erfolgreiche Kurzinterventionen am 1.Mai in Karlsruhe zu aktuellen Arbeitskämpfen bei H&M, Thalia und Caritas. Ausgehend von der ver.di Kundgebung am 1.Mai 21 in Karlsruhe besuchten auf Inititaive der IL Karlsruhe ca 50 – 60 Kolleg*innen in einem kurzen Rundgang Betriebstätten von H&M, Thalia und Caritas in der Innenstadt. Dabei wurde das Transpi „Workers of the world unite Equal rights and a good life for all mitgeführt. An allen drei Punkten wurde jeweils eine kurze Durchsage per Mega gemacht und Plakate und Transpis angebracht, um auf die von dort ausgehenden Schweinereien gegen die Beschäftigten aufmerksam zu machen – jeweils mit dem Versprechen: Wir kommen wieder….. (mehr…)

150 Jahre §218 StGB sind genug! – Lasst uns den Kampf erneut beginnen!

Wir fordern: ERSATZLOSE STREICHUNG §218, WEDER FRISTEN NOCH ZWANGSBERATUNG
Aktionstag am 15.5.21 – Kundgebung 15.00 Uhr am Marktplatz in Karlsruhe
ab 14:00 Uhr Musik, Infostände u.v.m. am Marktplatz/Karlsruhe, um 15:00 Uhr Kundgebung
Veranstalterinnen: Frauen*gruppe Feministische Intervention, Offenes
Frauen*Treffen, Karlsruher Bündnis für das Selbstbestimmungsrecht der Frau* u.a.
Kontakt: Femi-KA@soli-karlsruhe.de