Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Bundesweiter dezentraler Aktionstag am 9.10.2021 des bundesweiten Bündnis „lager watch“ „No Lager, nowhere! Bezahlbarer Wohnraum für alle!“ zu den Lagern für Menschen auf der Flucht (Ankerzentren, LEAs usw.) Infos: https://lager-watch.org

Aktionstag in Karlsruhe:
- 12.00-13.30 Uhr: Lager in der Felsstraße: Mahnwache u. VoKü
- 14.00 – 17.00Uhr: Aktionstag am Kirchplatz St. Stephan Erbprinzenstr./Nähe Ecke Herrenstraße
Infotische mit Bildern und Filmen aus den Lagern, Performance der Seebrücke, u.A.
- 15.00 Uhr KUNDGEBUNG mit Stimmen aus den Lagern Kirchplatz St.Stephan
Erstaufrufer:innen in Karlsruhe: Aktionskreis Internationalismus (AKI Karlsruhe), Antirassistische Initiative Grenzenlos, Café noir Karlsruhe, Feministische Intervention Karlsruhe, Liberación eV Karlsruhe, Interventionistische Linke Karlsruhe (IL), Seebrücke Karlsruhe, United Refugee Rights Movement (URRM) u.A. (mehr…)

Erinnerung an Mikis Theodorakis – Freitag, 8.Oktober 2021 19.30 Uhr im „Roten Stern“ im Gewerbehof 2.OG), Steinstr.23, Karlsruhe

Mikis Theodorakis ist tot – er lebt in seiner Musik und seinen Liedern weiter!
In Erinnerung an einen unvergesslichen Komponisten und Musiker, einen Kämpfer gegen Faschismus und Diktatur, für Freiheit und Emanzipation, einen Menschen, der am Ende seines Lebens noch einmal deutlich machte, dass er im Herzen immer Kommunist geblieben ist, laden wir ein zu einem Abend mit Informationen zur Lebensgeschichte von Mikis Theodorakis, Filmausschnitten aus seinem Leben, Vortrag von einigen seiner vertonten Gedichte, Musik, auch life gesungen von Winnie Uhrig.

International Safe Abortion Day am 28.09. 17:30 Uhr Friedrichsplatz Picket-Line mit unseren Fo rderungen: WIR FRAUEN entscheiden selbst, WANN und OB wir WIEVIELE Kinder bekommen! Weltweit! Ersatzlose Streichung §218 und §219a!

Veranstalterin: Frauengruppe Feministische Intervention Karlsruheunterstützt von Giordano-Bruno-Stiftung KA, Migrantinnenverein KA e.V., Frauen aus ver.di, GEW, IG-Metall & B. f.d.Selbstbestimmungsrecht d. Frau*, Interventionistische Linke
Die Feministische Intervention hat am 28.9. dem safe abortation day eine sehr erfolgreiche Aktion durchgeführt an der sich fast 200 Frauen beteiligt haben. Erfreulich war, dass wir auch viele neue Frauen außerhalb der „üblichen Verdächtigen“ erreicht haben. Wir konnten unseren Protest sichtbar und laut auf die Straße tragen. (mehr…)

Bundesweiter dezentraler Aktionstag am 9.10.2021 des bundesweiten Bündnis „lager watch“ zu den Lagern für Menschen auf der Flucht (Ankerzentren, LEAs usw.)

Am 9. Oktober 2021 wollen wir gemeinsam einen bundesweiten Aktionstag gegen Sammellager, #NoLagerNowhere, durchführen. Dazu haben wir die https://lager-watch.org/ Dort findet ihr auch einen Kurzaufruf, der in weitere Sprachen übersetzt werden soll.
Hier der Kurzaufruf, der in möglichst viele sprachen übersetzt werden soll:
„No Lager, nowhere! Bezahlbarer Wohnraum für alle!“
„Lager bedeuten rassistische Gewalt, Entrechtung, Verwaltung, Isolation und Ausgrenzung. So darf es nicht weitergehen! Wir wollen Wohnungen für alle! Wir rufen am 9. Oktober 2021 zu einem bundesweiten Aktionstag auf. Dezentral aber gemeinsam, um Lagerstrukturen zu bekämpfen und abzuschaffen. Gemeinsam wollen wir unsere Forderung in die Öffentlichkeit tragen: No Lager, nowhere! Kein Lager, nirgendwo!“
Meldet euch, unterschreibt den Aufruf! Lasst uns gemeinsam einen bundesweiten Aktionstag gegen Sammellager durchführen! #NoLagerNowhere https://lager-watch.org/ info@aktionbleiberecht.de Auch in Karlsruhe sind Aktionen – nähere Infos in Kürze hier.
(mehr…)

Marxismus – Feminismus: Eine glückliche Beziehung? Feministisches Politfrühstück der Frauengruppe Feministische Intervention Karlsruhe mit Seminar am Sonntag, den 05.09.2021 – Nehmt euch Zeit von 10:30 – 14 Uhr

Wir bitten um baldige verbindliche Anmeldung per E-Mail. damit wir wissen wie groß der Raum sein muss. Ihr bekommt den Raum dann rechtzeitig mitgeteilt.
Kontakt: Femi-KA@soli-karlsruhe.de Wir freuen uns auf neue Mitstreiterinnen und Ideen!
*Unser Feminismus ist antikapitalistisch.
*Unser Feminismus ist antirassistisch.
*Unser Feminismus ist internationalistisch.
Feministische Grüße
Frauengruppe „Feministische Intervention“ – Kontakt: Femi-Ka@soli-karlsruhe.de