Klimagerechtigkeit bleibt Handarbeit – 4000 Aktivist_innen legen Braunkohlerevier in der Lausitz lahm

Die Regierung hat die 1,5°-Grenze aufgegeben – wir aber nicht! Pünktlich vor der nächsten UN-Klimakonferenz die derzeit in Madrid stattfindet hat Ende Gelände am 30.11. das Lausitzer Kohlerevier mit über 4000 Aktivist_innen erfolgreich lahmgelegt – Auch aus Karlsruhe haben etliche Aktivist_innen an den Aktionen teilgenommen. PM: https://www.ende-gelaende.org/news/ende-gelaende-beendet-erfolgreiche-massenaktion-radikaler-protest-gegen-die-klimakrise-fuer-den-kohleausstieg/