Verfolgung wegen Homosexualität kein Asylgrund? – Erfolgreiche Aktion und szenische Lesung zu Asylanträgen queerer Geflüchteter am 17.5.2019, dem Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie, Biphobie und Interphobie, vor dem Verwaltungsgericht Karlsruhe.

Die szenische Lesung wurde aufgezeichnet und soll demnächst dann als Dokumentationsfilm und voraussichtlich als podcast zur Verfügung stehen. Dank an alle die dies möglich gemacht haben.