Black Lives Matter! – Polizeigewalt, Gefängnisindustrie u. institutioneller Rassismus

Karlsruhe, Donnerstag 8.12.2016, 19.30 Uhr
Infos und Diskussion über Antirassismus in den USA
Bildervortrag von Emily Laquer – ehemals Mitglied von Berkeley Copwatch – in deutscher Sprache
Roter Stern im Gewerbehof, Steinstr.23, 2.OG, Karlsruhe
veranstaltet von iL Karlsruhe
Black Lives Matter! – Polizeigewalt, Justiz, Gefängnisindustrie und institutioneller Rassismus in den USA
Nachdem der unbewaffnete, schwarze Teenager Mike Brown in Ferguson, Missouri im August 2014 von einem weißen Polizisten erschossen wird, folgen massive Proteste, die sich schnell über die ganze USA ausbreiten und nach zwei Jahren noch immer anhalten. Unter der Chiffre ‘Black Lives Matter’ oder ´Don´t shoot` wird seitdem mit spektakulären Aktionen der rassistische Status Quo der Institutionen angeklagt.
Eine Reise in die größte Gefängnisnation der Welt, deren privatisierte Gefängnisindustrie die Inhaftierung von Tausenden von Schwarzen zu einem profitablen Geschäft gemacht hat.
Der Bildervortrag von Emily Laquer, ehemals Mitglied von Berkeley Copwatch, beleuchtet Zusammenhänge der US-amerikanischen Justiz, berichtet über die Gefängnisindustrie in den USA, sucht nach historischen und politischen Gründen für staatlichen Rassismus und zeigt Bilder einer wachsenden neuen Bürgerrechtsbewegung vor und nach der US-Wahl.
www.ilkarlsruhe.blogsport.de il-karlsruhe@riseup.net