Archiv für Februar 2016

Versammlungsfreiheit verteidigen – Gemeinsam gegen Menschenrechtsverletzungen in der Türkei – Demonstration – Freitag 4.März 2016 – 18 Uhr – Hbf Heilbronn

Abfahrt in Karlsruhe zur gemeinsamen Anreise: Treffpunkt: 16.00Uhr Karlsruhe HBF – Abfahrt: Bahnhofsvorplatz mit S 4 – 16.21 Uhr -(Heilbronn an 17.51 Uhr – Rückkehr bis ca. 22.00 Uhr) (mehr…)

Weltfrauen*tag 2016 – Unser Feminismus ist antirassistisch – Reclaim feminism Bundesweite Demonstration am Samstag 12. März 2016 in Köln

13.00 Uhr Dom (Roncalliplatz) – Es fährt ein Bus aus Karlsruhe. Karten erhaltet ihr bei: il-karlsruhe(at)gmx.de Bitte bald bestellen – Kosten 25 € / ermäßigt 15 € – Kartenspenden für Leute mit weniger Geld erwünscht. Infos: https://reclaimfeminism.org (mehr…)

8. März 2016 – INTERNATIONALER FRAUENTAG 2016 in Karlsruhe Feministisch gegen Sexismus und Rassismus – gegen Patriarchat überall!

VERANSTALTUNG im Jubez am Kronenplatz, Karlsruhe
19:30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr – Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
PROGRAMM
★ AUFTAKT – Der Internationale Frauentag / ★ LAUTLILALINKS – Kabarett & Songs, u.a. „Atemnot in der Nacht“, zur Situation im Gesundheitswesen / ★ FRAUEN LEBEN FEMINISMUS / ★★Feministisch gegen Rechts / ★Internationale Frauensolidarität / ★Das Frauenhaus in Schengal – ein Frauenprojekt -
★ ÜBERRASCHUNGSGÄSTE / ★ ESSBAR für alle
Veranstaltet vom Frauenbündnis 8. März in Zusammenarbeit mit dem Jubez Karlsruhe
Mit Unterstützung von:
DGB Nordbaden, Frauen aus ver.di, IG Metall und GEW, Frauen vom Kurdischen Gesellschaftszentrum
Karlsruhe, OG Karlsruhe des Bundesverbandes der Migrantinnen, Bündnis solidarisches Gesundheitswesen Karlsruhe. blockupy AG Karlsruhe, DIE LINKE, Interventionistische Linke (IL) Karlsruhe (mehr…)

Nazis und Rassisten stoppen – in Karlsruhe und anderswo!

Kommt am Samstag, den 27.2.16 zum Stephanplatz ab 16.30 Uhr Mahnwache, ab 17.00 Uhr Kundgebung
Nach „Kargida“ und „Widerstand Karlsruhe“ wollen Nazis und Rassisten nun unter dem neuen Namen „Karlsruhe wehrt sich“, am Samstag, den 27.Februar und am Samstag, den 5.März 2016 ab 19:00 auf dem Stephanplatz aufmarschieren und die allgemeine Hetze gegen Geflüchtete verstärken.
Am Samstag, 27. Februar (18.00 Uhr) will sich die rechte Szene, jetzt unter dem Namen Kargida, einmal wieder in Karlsruhe auf dem Stephanplatz versammeln. Bei diesem Treffen wollen sie feiern, dass sie seit einem Jahr ihre menschenverachtende Hetze in Karlsruhe verbreiten durften. Aus der Schweiz konnten sie mit Ignaz Bearth einen europaweit aktiven Nationalisten als Redner gewinnen. Das bedeutet, dass wieder Nazis auch außerhalb von Baden-Württemberg anreisen werden. Auch dieser Naziauftritt wird nicht ohne antifaschistischen Protest bleiben.
Kommt zum Stephanplatz ab 16.30 Uhr Mahnwache, ab 17.00 Uhr Kundgebung. (mehr…)