Archiv für Mai 2014

Die Ukraine, imperiale Interessenpolitik und die Linke – eine Wortmeldung der Interventionistischen Linken

Wir melden uns zu den Ereignissen in der Ukraine zu Wort, auch wenn wir über die Frage der richtigen Strate¬gie und der richtigen Bündnispartner_innen für Anti¬kriegsaktionen nicht in allen Details einig sind. Wir he¬gen ein grundsätzliches Misstrauen gegenüber einfa¬chen Ant¬worten, gegen die Tendenz, entweder für den Westen oder für Russland sein zu sollen, für oder gegen den Mai¬dan oder Anti-Maidan, für oder gegen die um¬strittenen Montagsmahnwachen. (mehr…)

Solidarity beyond borders – Grenzenlose Solidarität Rede der iL KA bei den Europäischen Blockupy-Aktionstagen am 17.5.2014 in Stuttgart

Es reicht! It`s enough!, Ya basta!
Ob in Amster¬dam, Paris, Madrid, Brüssel, Rom, Berlin, Stutt¬gart – im Rahmen der Blockupy-Aktionstage tra¬gen wir den Protest gegen die EU-Krisenbewälti¬gungspolitik und ihre Auswirkungen erneut auf die Straße. Wir lassen uns nicht in die angeblich alternativlose Politik der kapita¬lis-tischen Profit¬logik einbinden, wir wissen in¬ternationale Solida¬rität ist unsere Stärke! (mehr…)

PM Blockupy 2014 – Erfolgreicher Aktionstag am 17.5.2014 in Stuttgart

Unter dem Motto „solidarity beyond borders – building democracy from below“ fand am Samstag 17. Mai 2014 in mehreren europäischen Städten ein dezentraler Blockupy-Aktionstag statt.
Bundesweit demonstrierten mehr als 10.000 Menschen in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart.
In Stuttgart wurde die Demonstration zusammen mit der „Macht.Europa.Anders“-Demonstration des Stuttgarter Krisenbündnisses durchgeführt. 3000 Menschen beteiligten sich an der Demo durch die Stuttgarter Innenstadt. Mit dabei ein großer bunter Block von Blockupistas. (mehr…)

Blockupy 2014 – Samstag, 17 .​Mai 2014- Großdemonstration in Stuttgart – Abfahrt in Karlsruhe 9.50 Uhr HBF

Update:
Das Blockupy-Bündnis Karlsruhe informiert
Kontakt: blockupy-karlsruhe (at) riseup.net

Mai-Aktionstage: Blockupy-Proteste in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart
Über­re­gio­na­le De­mons­tra­ti­on in Stutt­gart am 17.​5.​2014
Wir fah­ren ge­mein­sam mit dem Zug aus Karls­ru­he
- Treff­punkt Karls­ru­he: Hbf. 9:50 Uhr
Mit­glie­der von GEW, NGG und ver.​di er­hal­ten im Zug einen Fahrt­kos­ten­zu­schuss
Treff­punkt in Stuttgart: Front­tran­spi Blockupy-Block 11:30 Uhr
Start Stutt­gart: Lau­ten­schla­ger­str./Hbf. 12 Uhr (mehr…)

Informations- und Mobilisierungsveranstaltung Blockupy 2014 – Wir sind wieder da!

x Es gibt Infos zu den geplanten Blockupy-Aktionstagen im Mai 2014
und die Demo am 17.5.2014 in Stuttgart.
x Infos und Diskussion über den neuesten geplante neoliberalen Generalangriff:
Handlungsfreiheit statt Freihandels-Geheimabkommen

CETA, TTIP, NAFTA und Co – Freihandelsabkommen am Beispiel
EU-USA sowie EU-Kanada, NAFTA (Kanada, USA und Mexiko) und ihre gravierenden
sozialen und ökologischen Folgen für die Menschen weltweit
und wie wir sie bekämpfen.

Freitag, den 9.Mai 2014 19.30 Uhr in Karlsruhe,
Gaststätte Walhalla, Augartenstr. 27 (Großer Saal)
Kontakt: Blockupy-karlsruhe@riseup.net

weitere infos: blockupy.org, notroika.org